Der Mund-Nasen-Schutz gehört mittlerweile zum Alltag. Warum nicht damit ein Solidaritätszeichen mit den Partnerstädten setzen? Der Anstoß für diese Aktion kam von Sven Schumacher, der deutsche Honorarkonsul für Indiana. Also wurden Masken mit einem Köln-Logo nach Indianapolis geschickt.  Nicht nur unsere Freunde in Indy, sondern sogar der Bürgermeister haben sich in ihren Köln-Masken ablichten lassen.

Weiterlesen

Dieses Jahr war so ziemlich alles virtuell–Unterricht, Arbeit, Konzerte. Warum auch nicht der Köln Marathon? Peter Kirkwood, aus unserer Partnerstadt Indianapolis, nahm im Oktober daran teil. Hier ist ein kurzer Erlebnisbericht:

Weiterlesen

Es war bereits zur Tradition geworden. Immerhin reisten die  Schüler:innen der Perry Meridian High School zweimal, 2017 und 2019, nach Köln. Die Schüler:innen der Carl-von-Ossietskzy-Gesamtschule waren 2018 in Indianapolis und hätten dieses Jahr wieder hinfahren sollen, aber leider musste der Austausch wegen den Reiseeinschränkungen abgesagt werden. Das war eine grosse Enttäuschung für alle und wir haben uns deshalb umso mehr gefreut, dass die Schüler:innen  wenigstens über Social Media mit ihren Partnern in Kontakt bleiben. Wir hoffen, dass der Austausch nächstes Jahr wieder in Gang gesetzt werden kann.

 

 

Ab dem 29. September 2019 nahmen 14 Schüler/innen, ihre Deutschlehrerin Beate Westerhouse sowie der stellvertretende Schulleiter Zachary Irvine von der Perry-Meridian-High School in Indianapolis zum zweiten Mal am Schüleraustauschprogramm „GAPP“ (German American Partnership Program) teil und besuchten für zwei Wochen den Oberstufenunterricht der Carl-von-Ossietzky-Gesamtschule in Köln-Longerich. Weiterlesen

Wer Felicitas Godtmanns Erfahrungen und Abenteuer während ihres drei-monatigen Aufenthaltes in Indianapolis im vergangenen Jahr auf Instagram nicht folgen konnte, hat nun die Gelegenheit ihren fesselnden Bericht zu lesen. Viel Vergnügen!

Am 31. März 2018 war es so weit. Ich zog bei meinen Gasteltern Karen und Heinz Roesch ein. Mehr noch als eine Bleibe, wurde mir die Offenheit und Wärme geschenkt, um mich heimisch zu fühlen. Von dieser bedingungslosen Selbstverständlichkeit, mich wie ein Familienmitglied zu behandeln, wurde ich mehrmals von den Socken gehauen. Sie leben in einer Einfamilienhaussiedlung, etwa 45 Minuten mit dem Auto von Downtown Indianapolis entfernt, in Nähe vieler Lebensmittelgeschäfte, Einkaufshäuser und Fitnessstudios.

Karen und ich

 

 

 

 

 

 

Weiterlesen

Wer Felicitas Godtmanns Erfahrungen und Abenteuer während ihres drei-monatigen Aufenthaltes in Indianapolis im vergangenen Jahr auf Instagram nicht folgen konnte, hat nun die Gelegenheit ihren fesselnden Bericht zu lesen. Viel Vergnügen!

Liebe Mitglieder des Sister-Cities Partnership Köln-Indianapolis und auch alle anderen!
Ich bin Felicitas Godtmann, Abiturientin des Jahrgangs 2017 am Humboldt-Gymnasium in Köln. Für mich stand fest: nach dem Abitur gehe ich ins Ausland!

Liebe Freunde und Unterstützer,

der Amerika Haus e.V. NRW, der Freundeskreis Köln-Indianapolis e.V. und die Stadt Köln laden Sie herzlich ein zum Jazzkonzert The Great American (Indiana) Songbook – Hoagy & Cole mit:

Wir hatten eine ganz gesellige Zeit beim Stammtisch am 25.9, mit einem besonderen Besuch vom Indianapolis Feuerwehrmann Brian Nicely, der am Tag davor seinen drei-wöchigen Austausch bei der Kölner Feuerwehr angetreten hat. Weiterlesen

Das Schuljahr neigt sich dem Ende zu, aber nicht die Schulpartnerschaft zwischen der Carl v. Ossietzky Gesamtschule und der Perry Meridian High School. Die Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer von beiden Schulen haben viel gemeinsam erlebt. Die Berichte findet man auf der Schulwebseite unter Unser Profil, Partnerschulen, Perry Meridian High School.