Der Mund-Nasen-Schutz gehört mittlerweile zum Alltag. Warum nicht damit ein Solidaritätszeichen mit den Partnerstädten setzen? Der Anstoß für diese Aktion kam von Sven Schumacher, der deutsche Honorarkonsul für Indiana. Also wurden Masken mit einem Köln-Logo nach Indianapolis geschickt.  Nicht nur unsere Freunde in Indy, sondern sogar der Bürgermeister haben sich in ihren Köln-Masken ablichten lassen.

Weiterlesen

Dieses Jahr war so ziemlich alles virtuell–Unterricht, Arbeit, Konzerte. Warum auch nicht der Köln Marathon? Peter Kirkwood, aus unserer Partnerstadt Indianapolis, nahm im Oktober daran teil. Hier ist ein kurzer Erlebnisbericht:

Weiterlesen

Eine besondere Attraktion jedes Jahr ist der Indiana Jazz Exchange, das von dem Freundeskreis und dem America Haus e.V. NRW organisierte Jazz-Konzert. Da ein Live-Auftritt von Monika Herzig und ihre Band nicht möglich war, gab es stattdessen im Juni drei wunderbare Online-Konzerte. Mehr darüber lesen kann man auf der Amerika Haus-Webseite. Konzert-Highlights gibt es auf Youtube zu sehen.