Hier gibt es alle Informationen über unseren Verein.

Der Freundeskreis Köln – Indianapolis e.V. ist einer von insgesamt 22 Partnerschaftsvereinen Kölns. Dies lässt tief blicken auf den Charakter unserer Stadt: Aufgeschlossen, kontaktfreudig und international. Dieser Austausch existiert in Köln bereits seit mehr als einem halben Jahrhundert. Seit 1952 pflegt die Stadt Köln internationale Städtepartnerschaften mit eigenen Vereinen, die von Bürgern der Stadt gegründet […]

Wir feiern 4th of July

Indy-Freunde feierten den 4. Juli und die Menschenrechte Es war der bisher heißeste Tag des Jahres, aber die Indianapolis-Freunde ließen sich von den Temperaturen nicht abhalten, an diesem 4. Juli zünftig mit heißen Hamburgern und kühlen Getränken zu feiern.

Klaus Kirchner ist 38 Jahre alt und seit 13 Jahren bei der Berufsfeuerwehr Köln. Er stammt aus dem ländlichen Warendorf, lebt aber gerne in der Kölner Altstadt. Mit Amerika hat er bisher nur als Tourist zu tun gehabt. Zu seinen Lieblingsstädten dort drüben gehört Chicago, aber demnächst wird er Köln’s gerade einmal 400 km entfernte […]

Rechtzeitig zum großen Fest der Städtepartnerschaftsvereine von „Köln“ war eine kleine Gruppe von Besuchern aus Indianapolis unter Leitung von Martin Baier an den Rhein gekommen. Volkmar Schultz hatte ein umfangreiches Besuchsprogramm vorbereitet, in dessen Verlauf die Gäste aus den USA auch die Partnerschaftsfreunde aus Tunis bei einem Empfang im Rathaus kennenlernen konnten.

Ein neues Fenster in der Partnerschafts- beziehungen hat jetzt der Freundeskreis Köln-Indianapolis aufgetan. Seit dem 19. 08. ist Nicole James, Bibliothekarin der Indianapolis Central Library zu Gast bei der Kölner Stadtbibliothek. Betreut von den Kölner Kolleginnen und Kollegen durchläuft sie alle Abteilungen, um das Kölner System von innen her kennenzulernen. Schon jetzt steht für sie […]

Eine Partnerschaft zwischen Schulen in Indianapolis und Köln möchte Fran Reigle (mitte), Deutschlehrerin an einer High School in Indy, aufbauen. Zu einem ersten Sondierungsbesuch war sie jetzt nach Köln gekommen und wurde von Gerhild Rathke (links) und Dorothea Schultz-Pollender (rechts) betreut.

Rheinländer und „Hoosier“ verstehen sich prima! Den erneuten Beweis hierfür lieferten jetzt gut ein Dutzend Besucher aus der Kölner Partnerstadt Indianapolis und ihre Gastgeber in der Domstadt. Schon vor zwei Jahren hatte es beim Besuch einer Kölner Gruppe drüben ein „People-toPeople-Programm“ in Gastfamilien gegeben, das jetzt in Köln mit umgekehrter Rollenverteilung zur Festigung von persönlichen […]

Im Rahmen der Städtepartnerschaft besteht seit 1999 eine Verbindung zwischen den Feuerwehren der Stadt Köln und der Stadt Indianapolis. Bereits mehrfach haben Feuerwehrangehörige die jeweilige Partnerstadt besucht. Der Grundstein dieser guten Beziehung wurde gelegt, als ein Feuerwehrbeamter im Rahmen seiner Ausbildung 1999 drei Wochen im Fire Department Indianapolis hospitieren durfte und viele Eindrücke mitgebracht hat. […]

Acht Jahre lang war Bart Peterson Bürgermeister von Indianapolis, besuchte während der Zeit die Partnerstadt Köln und knüpfte viele Verbindungen.

Am 12. Oktober gab es einen prächtigen Empfang  im historischen Hansasaal des Kölner Rathauses, in dem Oberbürgermeister Fritz Schramma den neuen US-Botschafter Philip Murphy und die ebenfalls neue Generalkonsulin Janice Weiner willkommen hieß.