Nächstes Jahr wird ein anderes Jubiläum mit unserer Partnerstadt Indianapolis gefeiert. 2011 sind es zehn Jahre her, seitdem Freundeskreis Gründer und Ehrenvorsitzender Volkmar Schultz und Vorstandsmitglied Andreas Küppers in Indianapolis ein Baum pflanzten.  Die amerikanische Eiche wächst und gedeiht vor dem Eingang der Irvington Middle School in Indianapolis.

Zum Vergleich: