Einträge von henning

Freundeskreis feiert Thanksgiving

Gemeinsam mit der Deutsch-Amerikanischen Gesellschaft feiert der Freundeskreis Köln – Indianapolis nach längerer Zeit wieder ein klassisches Thanksgiving auf amerikanische Art, wenn auch mit 2-tägiger Verspätung. Das eigentliche Fest findet in Amerika am 27. 11, also am 4. Donnerstag im November statt. Dieser Tag wurde 1863 von Präsident Abraham Lincoln als staatlicher Feiertag festgelegt. Nach […]

OB Roters reist zu den Hoosiern

Ein umfangreiches Besuchs- und Gesprächsprogramm erwartet Oberbürgermeister Jürgen Roters, wenn er am 25./26. April zu einem Kurzbesuch nach Indianapolis reist. Zu seinen Gesprächspartnern gehören unter anderen der Präsident der dortigen Handelskammer, der Wirtschaftsminister des Staates Indiana und der Direktor des Indianapolis Kongress Zentrums, das zur Zeit erweitert und erneuert wird.

Kölner Bürger reisen nach Indianapolis

Begegnungen mit den Ureinwohnern vom Volk der Miami, mit einer afro-amerikanischen Kirchengemeinde, Besichtigungen von groß-artigen Museen und Sportstätten stehen auf dem Programm, ebenso wie Empfänge imRathaus und im Staatskapitol.

Indianapolis im Kölner Filmhaus

Am Sonntag, dem 14. September 2008, fand im Rahmen des 20-jährigen Jubiläums der Städtepartnerschaft Köln-Indianapolis im Kölner Filmhaus an der Maybachstraße ein Filmabend statt.

Zur Schwester nach Amerika

Ein dreistündiger Gospel-Gottesdienst und ein Empfang durch den Kirchenvorstand und Bishop Benjamin von der Light-of-the World-Christian-Church gaben einige Antworten. Wie baut man mitten durch eine amerikanische Innenstadt ein separates Radwegenetz? Der Urbanist Brian Payne, der schon früher per Fahrrad durch Köln gestrampelt war, erklärte es. Und wo findet man die Spuren der deutschen Einwanderer des […]